Großzügig zur Weihnachtszeit: Angelina Jolie und Brad Pitt haben mal wieder für den guten Zweck gespendet

100.000-Dollar-Spende zur Weihnachtszeit

05.12.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Schon in der Vergangenheit ließen sich Angelina Jolie und Brad Pitt nicht lumpen und spendete über ihre Stiftung "Jolie-Pitt Foundation" ordentliche Batzen Geld an Einrichtungen für Kinder in Not. Jetzt haben sie es schon wieder getan! Wie die Leiterin der Organisation "Global Action for Children" bestätigte, ließen Brad und Angie umgerechnet rund 80.000 Euro springen, nachdem sie der Einrichtung 2006 schon einmal rund 800.000 Euro gespendet hatten. "Wir hoffen, dass diese großzügige Geste zur Weihnachtszeit, auch andere motivieren kann, etwas zu spenden und sich für Waisen und schutzlose Kinder einzusetzen", hieß es laut "Us Weely" in einem offiziellen Statement. Zur schnellen Übersicht: Laut ihrer Steuererklärung sollen Angelina und Brad allein im Jahr 2006 über sechs Millionen Euro für den guten Zweck locker gemacht haben.

Lieblinge der Redaktion