50 Cent: 1000 US-Dollar fürs Schneeschaufeln

50 Cent: 1000 US-Dollar fürs Schneeschaufeln

11.02.2011 > 00:00

50 Cent hat mit Hilfe seiner Nachbarskinder 1.000 US-Dollar durchs Schneeschaufeln verdient - und das Geld danach den Kids geschenkt. Der Rapper hatte vor Kurzem ein Foto von sich gepostet, wie er in New York die Auffahrt seiner Großmutter von Schnee befreit. Er hat dann die Kids aus der Nachbarschaft eingeladen mitzumachen - und machte mit dem Promi-Schneeschaufeln ein kleines Vermögen. Der Rapper verriet jetzt: "Wir haben 10 Stunden in der Nachbarschaft geschippt und ich habe gesagt, 'Ihr könnt Fotos von mir machen, aber ihr müsst uns dafür bezahlen.' Die Leute haben ihre Freunde angerufen und meinten: 'Du wirst es nicht glauben, aber 50 Cent schippt gerade Schnee auf meiner Auffahrt.' Wir haben 1.000 US-Dollar damit verdient. Ich habe es natürlich den Kids geschenkt - sie hatten es sich echt verdient." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion