50 Cent schreibt Mobbing-Buch

50 Cent schreibt Mobbing-Buch

21.06.2011 > 00:00

50 Cent bringt jetzt ein Buch über Mobbing heraus, das zum Teil an seine eigene Kindheit angelehnt ist. Der "In Da Club"-Star erzählt in seinem Buch "Playground" die Geschichte eines 13-jährigen Jungen, der erst versteht, was er mit seinem Verhalten anderen gegenüber anrichtet, als er die Folgen sieht. 50 Cent erklärte MTV News: "Ich hatte ein tiefes Bedürfnis 'Playground' zu schreiben, weil ich allen zeigen wollte, wie man als Kind zum Täter wird. Ich habe einige Ereignisse aus meiner eigenen Kindheit und Jugend übernommen, wollte jedoch auch sehen, wo diese Geschichte hinführt. Dieses Buch hätte mir in meiner Jugend sehr geholfen und da mein Sohn inzwischen auch ein Teenager ist, will ich einen besonders positiven Einfluss auf Jugendliche ausüben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion