50 Cent hat für eine Filmrolle 20 Kilo abgenommen

50 Cent: So nahm er 20 Kilo in 9 Wochen ab!

03.04.2013 > 00:00

© Twitter

Mit diesem Mager-Foto schockierte Rapper 50 Cent (37) seine Fans: Der US-Star besteht förmlich nur noch aus Haut und Knochen, das Gesicht ist eingefallen. Das einstige Muskelpaket ist kaum noch wiederzuerkennen.

Für seine Filmrolle in "All Things Fall Apart" musste 50 Cent sich in nur neun Wochen ganze 20 Kilo herunterhungern. Er spielt in dem Film einen krebskranken Sportler.

Jetzt erklärte der Rapper erstmals, wie er diese Extrem-Diät durchgestanden hat. "Ich spiele einen Footballer, habe also innerhalb von acht Wochen sehr viel trainiert und Muskelmasse zugenommen und in der Zeit viele Proteine zu mir genommen", sagt 50 Cent gegenüber "bild.de". "Dann habe ich neun Wochen lang abgenommen."

Im Interview spricht er auch ganz offen darüber, wie hart sein Abnehm-Programm wirklich war. "Es gab Momente, an denen ich dachte: 'Das ist unmöglich, das kann nicht sein!' Es hat sich nicht richtig angefühlt", so 50 Cent. "Ich war sehr dehydriert."

Um die Kilos loszuwerden, setzte er auf einen knallharten Speiseplan: "Am Anfang habe ich eine Entschlackung mit Zitronen und Cayenne-Pfeffer gemacht. Das war aber nichts für mich. Dann habe ich nur noch Flüssigkeiten getrunken und viel Cardio-Training gemacht, um meinen Appetit zu unterdrücken."

Inzwischen sind die Kilos aber wieder drauf, 50 Cent hat seine alte Figur längst zurück. Sein Film "All Things Fall Apart" startet am 23. April in den deutschen Kinos.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion