Wird Minka Kelly "Anastasia Steele"?

50 Shades of Grey-Film: Wer wird das Erotik-Traumpaar?

22.05.2013 > 00:00

© Getty Images

Fesselspiele, Peitschenhiebe, harter Sex: Im kommenden Jahr soll endlich die langersehnte Verfilmung des Erotik-Bestsellers "50 Shades of Grey" in die Kinos kommen.

"Es gibt kein Projekt, das in Hollywood mit so viel Spannung erwartet wird wie dieses", schreibt das renommierte Magazin "Entertainment Weekly".

Und den Darstellern, die die Hauptfiguren "Christian Grey" und "Anastasia Steele" spielen, winken Mega-Gagen.

Dementsprechend groß ist das Interesse an diesen Rollen. Und fast jede Woche werden neue prominente Namen für den Film gehandelt.

Dabei haben die Produzenten bereits zwei heiße Favoriten: den Briten Alex Pettyfer (23) und die Leinwand-Schönheit Minka Kelly (32)!

Während Alex bereits mehrere Konkurrenten hinter sich ließ und seine Test-Szene mit Regisseur Gus van Sant drehte, steht Minka bei Fans der Bücher hoch im Kurs.

"Sie hat dieses süße, unschuldige Auftreten", finden viele.

Einziges Manko: Mit ihren 32 Jahren könnte die Brünette ein bisschen zu alt sein, um Anastasia glaubwürdig rüberzubringen.

Immerhin ist die Studentin in der Romanvorlage gerade mal 21. Da kämen also doch eher Emma Roberts (22) oder Lily Collins (24) infrage...

Aber auch "50 Shades of Grey"-Erfinderin E.L. James hat so ihre Vorstellungen von der Traumbesetzung.

Wenn es nach ihr ginge, würden sich Ian Somerhalder (34) und Shailene Woodley (21) im Kino durch die Betten wühlen.

Wir dürfen also gespannt sein, welche Schauspieler das Rennen um den heißesten Job in ganz Hollywood machen werden...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion