50 Shades of Grey feiert Weltpremiere auf der Berlinale

50 Shades of Grey: Filmstart verschiebt sich auf 2015

13.11.2013 > 00:00

© WENN/GettyImages

Ein Schock für alle "50 Shades of Grey"-Fans! Eigentlich sollte der erste Film-Teil zum SM-Roman am 1. August 2013 in die Kinos kommen.

Doch nach all dem Hin und Her mit den Darstellen verschiebt sich der Erotik-Film sogar auf 2015. Auch die Dreharbeiten beginnen erst im Dezember.

Die Produzenten tun sich einfach sehr schwer damit, Darsteller für den Film zu finden. Nachdem Charlie Hunnam die Rolle des Christian Grey freiwillig wieder abgegeben hat, ist der Wurm drin.

Zwar wurde Ersatz gefunden, doch mit nur zwei Hauptdarstellern und den gefundenen zwei Nebendarstellern gibt es keinen Film.

Die Suche ist mühsam. Niemand will sich als Schauspieler sein Image mit einem Schmuddelfilm kaputt machen.

Ob der "50 Shades of Grey"-Film nun wirklich im Februar 2015 in die Kinos kommt? Wir sind gespannt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion