Jamie Dornan hält sein bestes Stück bedeckt

"50 Shades of Grey": Jamie Dornan darf seinen Penis nicht zeigen

04.11.2014 > 00:00

© Supplied by WENN.com

Seit Monaten fiebern die Fans auf den Kinostart von "50 Shades of Grey" hin. Doch die neuesten Enthüllungen dürften die Euphorie womöglich ein wenig bremsen...

Jamie Dornan (32) verriet nämlich, dass es sein bestes Stück in dem Erotik-Streifen nicht zu sehen geben wird. "Es gibt eine Klausel im Vertrag, die besagt, dass die Zuschauer nicht... nun ja... mein bestes Stück sehen würden", erklärte der Christian Grey-Darsteller gegenüber dem Magazin "The Observer".

Die Erklärung für seinen Entschluss: "Du willst so vielen Zuschauern wie möglich gefallen, ohne sie anzuwiedern."

Dabei hätten viele Fans sicherlich einiges dafür gegeben, Jamie Dornans Männlichkeit auf der Kinoleinwand zu sehen...

Ob es stattdessen ein Penis-Double bei "Shades of Grey" geben wird, ist nicht bekannt. Sonst bleibt der Film wohl züchtiger als es sich viele erhofft hätten.

Am Valentinstag 2015 kommt der Streifen in die Kinos - dann wird zeigen, wie viele nackte Tatsachen es tatsächlich zu sehen gibt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion