Vier Jahre war Anne Hathaway mit Raffaello Follieri zusammen, bevor sie sich trennte, jetzt wandert ihr Ex für noch längere Zeit in den Knast...

54 Monate Knast für den Ex

24.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Vergangene Woche hatte Anne Hathaways Ex Raffaello Follieri noch versucht, das Strafmaß, das ihm wegen Verschwörung, Betruges und Geldwäsche in 14 Fällen drohte, auf drei Jahre herunter zu handeln, aber nix da! Das Gericht verdonnert ihn jetzt zu 54 Monaten hinter Schloss und Riegel, die er entweder in Fort Dix, New Jersey, oder Otisville, New York, absitzen wird. Unter welchen Sicherheitsvorkehrungen ist noch nicht bekannt. Fest steht hingegen, dass Raffaello außerdem eine Strafzahlung von umgerechnet 1.100 Euro an die USA zahlen muss und nach seiner Freilassungn drei Jahre auf Bewährung sein wird. Sein offizielles Statement nach der Festlegung des Strafmaßes: "Was ich getan habe, war falsch und nicht zu entschuldigen. Ich werde die Schande nie wieder los werden. Ich hoffe einfach, dass mir die, die durch meine Taten geschädigt wurden, mir irgendwann verzeihen werden." Anne konnte das offensichtlich noch nicht: Als Raffaello ihr kürzlich eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterließ, soll sie sich laut eines Freundes nicht zurück gemeldet hatte...

Lieblinge der Redaktion