60.000 Orchideen und ein Ja-Wort

60.000 Orchideen und ein Ja-Wort

10.06.2009 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Sie sollen es wirklich getan haben! Nachdem bereits vergangene Woche heftig spekuliert wurde, ob sich Beyoncé Knowles und ihr Liebster Jay-Z nach knapp sechs Jahren Beziehung endlich trauen würden, bestätigte ein Freund des Paars am Freitag gegenüber "People": "Es ist früher am Abend passiert. Jay wollte, dass es eine ganz private Sache wird nur enge Freunde und Familie!" Laut "E! Online" waren es so nur etwa zwei Dutzend, die bei der Party im New Yorker Apartment des Rappers dabei sein durften darunter unter anderem Mami Knowles, Schwesterchen Solange, Papa und Manager Mathew Knowles, die Eltern des Bräutigams, Beyoncés Bandkolleginnen von "Destiny's Child", sowie Gwyneth Paltrow und Ehemann Chris Martin. Für die festliche Stimmung sorgten rund 60.000 weiße Orchideen. Das Einzige, das jetzt noch fehlt: eine offizielle Bestätigung. Alan Nierob, Beyoncés Sprecher, hatte nach wie vor "keinen Kommentar"...

Lieblinge der Redaktion