AC/DC gibt es weiter nicht als Download

AC/DC gibt es weiter nicht als Download

09.05.2011 > 00:00

Ac/Dc haben jetzt Gerüchte dementiert, sie würden es den Beatles gleich tun und ihre Songs als Download bereitstellen. Die Hits der Fab Four sind seit Ende 2010 auch Online erhältlich - nach einem jahrelangen Gerangel mit Anbieter iTunes. AC/DC sind jedoch eine der wenigen erfolgreichen Bands, deren Songs nicht als Download im Internet erhältlich sind - und das soll auch so bleiben, wie Gitarrist Angus Young jetzt Reportern erklärt hat. "Ich weiß, dass die Beatles es gemacht haben, aber wir bleiben bei unserem Kurs. Für uns ist es so am besten. Wir haben als Band mit Alben angefangen und das können wir einfach am besten. Die besten Songs waren eigentlich immer auf den Alben." © WENN

Lieblinge der Redaktion