Krasses Video: Sex unter der Kunstblut-Dusche

Adam Levine und Behati Prinsloo machen "Animals"-Video zum Sex-Tape

30.09.2014 > 00:00

© Instagram / Behati Prinsloo

Was für ein cooles, sexy Video! Doch das Musik-Video von "Animals" von Maroon 5 hat einen Denkfehler: Welche Frau würde denn Adam "Sexiest Man Alive 2013" Levine von der Bettkante stoßen?

Die Story: Adam arbeitet beim Schlachter und verguckt sich in die schöne Unbekannte, gespielt von Adam Levines richtiger Ehefrau Behati Prinsloo. Er stalkt sie, fotografiert sie, verfolgt sie. Irgendwann nimmt er seinen Mut zusammen und spricht sie an. Doch sie will nichts von ihm wissen.

So richtig aufregend klingt das jetzt zugegebenermaßen nicht, doch in den Fantasien, die der Stalker geht es heiß zur Sache. Das frischgebackene Ehepaar hat ganz offensichtlich kein Problem damit, ihren Bettsport auch mal vor die Kamera zu verlegen. Das sieht dann eben auch eine ganze Ecke leidenschaftlicher als sonst bei Schauspielern aus.

Das gibt ja schon mal einem heißen Ausschnitt davon Preis, wie es bei dem Star-Paar zu Hause hinter verschlossenen Türen abgeht. Nur auf den Einsatz von hunderten Litern Kunstblut werden sie privat wohl doch eher verzichten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion