Adam setzt sich kommende Woche mit blanken Hintern ins Fettnäpfchen.

Adam sucht Eva: Ehrlich währt am längsten?

12.09.2014 > 00:00

© RTL / Andreas Friese

Bei "Adam sucht Eva" brauchen die Kandidaten Fingerspitzengefühl, nicht nur beim Eincremen mit Sonnenmilch. Dadurch, dass die Kandidaten nackt sind, sind sie verletzlicher als in anderen Dating-Situationen. Ein Kandidat hat das aber nicht verstanden und wird kommende Woche einen nackten Bauchklatscher ins Fettnäpfchen landen.

In der nächsten Folge sucht Britta ihren Adam. Die 23-Jährige hat dabei gleich zwei Männer zur Auswahl, die um ihr Herz und ihren Körper kämpfen. Ferdinand und Yannic stranden mit Britta im Paradies.

Einer von ihnen allerdings scheint etwas zu ehrlich zu sein. Er kann mit "Fishing for compliments" nicht so viel anfangen und sagt Britta geradeheraus, was er denkt: "Du bist natürlich auf eine gewisse Art attraktiv. Ich kenne aber auch bessere Beispiele!"

Das ist nicht gerade das, was man als Frau, wenn man sich nackt vor einem Mann befindet, hören möchte. Ob er es damit bis zum angezogenen Date schafft, darf bezweifelt werden. Wie sich der zweite Adam anstellt, zeigt RTL am Donnerstag um 22.15 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion