Was lief zwischen Gaetano und Beatrix?

Adam sucht Eva: Kandidaten zum Sex gezwungen?

24.07.2015 > 00:00

© RTL

Es fing alles so viel versprechend an bei "Adam sucht Eva": Beatrix (26) und Gaetano (34) kamen sich schon am ersten Abend näher, schliefen sogar im gleichen Bett und knutschten leidenschaftlich. Klar, dass der rassige Italiener die blonde Schweizerin dann auch mit auf die Liebes-Insel nahm...

Aber wie ging es dort weiter? Darüber packt die Kellnerin jetzt in "Blick am Abend" aus. "Mehr als ein Kuss lief in der ersten Nacht nicht zwischen uns", betont sie. Und auch später kam es nicht zum Sex. "Wir haben uns ein wenig gezwungen gefühlt und wollten das nicht so vor der Kamera", erklärt Beatrix. Das klingt nicht wirklich romantisch...

Allerdings hat es auch nach der Show nicht gefunkt. "Wir sind kein Paar mehr", stellt sie klar. Schuld daran, dass es nicht geklappt hat, sei auch die Entfernung. "Wenn er näher hier wohnen würde, wären wir bestimmt ein Paar", glaubt sie.

Jetzt geht Beatrix im wahren Leben auf Männersuche - und zwar bekleidet. "Wenn der passende Mann kommt und ich mich verliebe, würde ich mich natürlich sehr freuen!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion