Adam setzt sich kommende Woche mit blanken Hintern ins Fettnäpfchen.

"Adam und Eva": Hungerlohn für die Nackt-Dater!

02.09.2014 > 00:00

© RTL / Andreas Friese

RTL zieht aus und zockt ab.

Bei der Dating-Show "Adam und Eva" tummeln sich nackte Singles am Strand und stellen sich vor der Kamera zur Schau. Reich werden sie damit leider nicht.

"Bild" will erfahren haben, dass die Nackt-Dater gerade mal 200 Euro pro Drehtag kassieren. Ein wahrer Hungerlohn wenn man bedenkt, dass die Kandidaten dem Zuschauer wirklich alles von sich zeigen.

Immerhin gibt es als einmalige Zahlung noch 500 Euro. Aber ob es das wert ist, in aller Öffentlichkeit alle Hüllen fallen zu lassen?

Besonders mies ist eine Vertragsklausel die besagt, dass die Teilnehmer des Formats zwar für PR und Werbung bereitstehen müssen, dafür jedoch gar kein Geld bekommen.

Aber die nackten Singles haben den Vertrag ja so unterschrieben. Im Grunde sind sie also selbst Schuld. Da bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens die Moderatorin ordentlich bezahlt wird...

Lieblinge der Redaktion