Adele bedankt sich bei Anna Wintour für Stilberatung

Adele bedankt sich bei Anna Wintour für Stilberatung

02.02.2011 > 00:00

Adele wird Anna Wintour für immer dankbar für ihre Modeberatung sein - denn die legendäre "Vogue"-Chefin hat ihr Spaß an der Mode vermittelt. Am Anfang ihrer Karriere hüllte sich die britische Soul-Sängerin in weite Baggyhosen und Jacken. Vor der Grammy-Verleihung 2009 kam dann "Vogue"-Chefin Anna Wintour auf sie zu, und hat ihr ein Umstyling angeboten. Die "Chasing Pavements"-Sängerin verriet jetzt der britischen Zeitschrift "Grazia", dass Wintour gar nicht so beängstigend ist. "Anna Wintour war so lieb. Gar nicht so, wie ich vorher befürchtet hatte. Ich hatte ja Meryl Streep aus "Der Teufel trägt Prada" erwartet. Aber Anna war sehr freundlich und höflich. Sie hat mich in eine Lady verwandelt und mich Barbara Tfank vorgestellt. Die hat dann auch das Kleid für die Grammy-Verleihung für mich gemacht. Und nicht nur das. Sie macht seitdem die meisten Outfits für meine Videos und Shows - gerade letztens wieder für die 'Royal Variety Performance'. Seitdem habe ich sogar Spaß an Mode." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion