Adele: Folgt nun auch die Hochzeit?

Adele: Folgt nun auch die Hochzeit?

03.07.2012 > 00:00

Adele könnte schon bald einen Heiratsantrag von ihrem Freund erhalten - die Sängerin hatte erst vor wenigen Tagen ihre Schwangerschaft bekanntgegeben. Die "Rolling in the Deep"-Interpretin, die am Freitag ihre Schwangerschaft bekanntgab, könnte schon bald einen weiteren Grund zum Feiern haben. Wie nun bekannt wurde, soll Simon Konecki, ihr Freund und Vater ihres ungeborenen Kindes, planen, der Sängerin einen Heiratsantrag zu machen. Dem Magazin "US Weekly" soll ein Nahestehender des Paares die Nachricht des bevorstehenden Antrags überbracht haben. "Er hat ihr sowieso einen Antrag machen wollen", erklärt der Informant. Ein weiterer Freund des britischen Stimmwunders fügt zudem hinzu, dass Adele kein Interesse an einer pompösen Eheschließung habe. Stattdessen wünsche sie sich eine kleine Hochzeit, "bei der ihre Mutter sie dem Bräutigam übergibt." Während noch nicht bekannt ist, ob die Sängerin einen Jungen oder ein Mädchen erwartet, hatte sie in einem Interview kürzlich verraten, dass sie sich jede Menge Jungs wünscht. "Jungs lieben ihre Mutter", begründete sie ihren Wunsch nach einem oder mehreren Jungen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion