Adele soll bald schon Mama sein

Adele: Power-Shopping für ihr Baby

12.07.2012 > 00:00

© Getty Images

Das muss wahre Vorfreude sein: Für ihr erstes Kind hat Adele (24) richtig tief in die Tasche gegriffen.

Die Sängerin hat über 44.200 Euro für die Kinderzimmer-Ausstattung ausgegeben. Dazu kommen noch mal über 6000 Euro für Kleidung und Accessoires.

Eine Quelle verriet laut dem Online-Magazin "ContactMusic": "Wenn es um ihr Baby geht, scheut Adele keine Kosten." Die "Someone Like You"-Sängerin steckte haufenweise Kohle in eine Licht- und Soundanlage und ließ extra eine Klimaanlage installieren. Damit ihr nichts entgeht, wurden Kameras im Kinderzimmer installiert, und die Bilder werden auf Adeles Laptop übertragen.

Offenbar weiß die Sängerin noch nicht, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen zur Welt bringen wird. Zumindest erzählte die Quelle, dass Adele Unisex-Babykleidung gekauft haben soll.

Um die Luxus-Ausstattung perfekt zu machen, shoppte Adele auch beim Edel-Juwelier Tiffany's. Für Bilderrahmen und einen antiken Bären hat sie 6000 Euro verprasst.

Adeles Baby soll im September zur Welt kommen. Der Vater des Kindes ist ihr Verlobter Simon Konecki (36).

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion