Adele soll ein Problem mit Alkohol gehabt haben

Adele schockt Fans mit Karriere-Ende

15.02.2012 > 00:00

© gettyimages

Wenn's am schönsten ist, sollte man bekanntlich aufhören: Genau so sieht das offenbar auch Adele (23).

Kaum hat sie bei den Grammys 2012 sechs Preise eingeheimst, sinniert sie über ein Leben jenseits der Showbühne.

Natürlich soll das nicht das endgültige Karriere-Ende sein. Sie denke an eine Auszeit von vier bis fünf Jahren. Das erzählte Adele der "Vogue".

Laut eigenen Aussagen wolle Adele mehr Zeit mit ihrem neuen Freund Simon Konecki (37) verbringen. Ihre letzte Beziehung ging schon so unschön zu Ende, deshalb will sie nun alles richtig machen.

"Wenn ich ständig arbeite, geht meine Beziehung kaputt. Verdammt, ich bin raus für vier, fünf Jahre. Und dann - ich weiß auch nicht, was ich dann mache. Heiraten. Kinder kriegen. Gemüse pflanzen."

Ihren Fans wird das ganz und gar nicht gefallen, denn Adele ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere angelangt. Jeder will sie hören. Dass sie jetzt für einen Kerl alles aufgibt, sorgt bei ihren Anhängern für schlechte Stimmung.

Adele hat jedoch angekündigt, parallel an einem neuen Album zu arbeiten.

Trotzdem macht sich Simon Konecki wohl keine Freunde bei Adeles Fans...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion