Adele tarnt sich im Schlafanzug

Adele tarnt sich im Schlafanzug

11.05.2012 > 00:00

Adele hat keine Lust auf Aufmerksamkeit - sie tarnt sich wenn nötig sogar in ihrem Pyjama, bevor sie das Haus verlässt. Die "Rolling in the Deep"-Interpretin ist seit dem großen Erfolg ihres zweiten Albums "21" kaum noch in der Lage, unerkannt das Haus zu verlassen und betritt die Straße deshalb eigenen Angaben nach hin und wieder sogar in ihrem Schlafanzug, um unerkannt zu bleiben. Dem amerikanischen Sender NBC verrät sie: "Ich habe es kürzlich geschafft, nicht aufzufallen. Ich bin am Londoner Trafalgar Square unterwegs gewesen und hatte meinen Pyjama an. Ich trug eine geblümte Hose, einen grünen Mantel und pinke Pumps. Zum Glück hatte ich auch noch einen riesigen Schirm dabei, so dass mich niemand erkannt hat", berichtet die Sängerin von ihrem Ausflug in Schlafbekleidung. "Ich möchte nicht immer überall präsent sein, ich will einfach nur Musik machen", erklärt Adele. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion