Hat Adele ihren Freund Simon geheiratet?

Adele: Triumph bei den Brit Awards 2012

22.02.2012 > 00:00

© GettyImages

Die britische Sängerin Adele (23) sahnte gestern bei den Brit Awards 2012 richtig ab: Neben dem Preis als beste Sängerin, gewann Adele auch den Award für das beste Album ("21"). Nur ein kleiner Fauxpas trübte die Stimmung...

Bereits bei den Grammy Awards räumte Adele ab - und auch bei den Brit Awards 2012 ging die Erfolgssträhne der UK-Sängerin weiter. Als sie ihren Preis als beste Sängerin entgegennahm, erklärte Adele gerührt: "Ich bin euch so dankbar. Es war ein unglaubliches Jahr für mich." Doch dann drehte sich die Stimmung und Adele zeigte plötzlich ihren Stinkefinger! Was war geschehen?

Der Grund für den Ausraster: ihre Dankesrede wurde frühzeitig abgebrochen! "Ich war dabei, den britischen Menschen für ihren Support zu danken, dann wurde ich einfach unterbrochen! Natürlich wollte ich niemanden damit verletzen, aber die Anzugträger haben mich mit ihrer Entscheidung verletzt", entschuldigte sich Adele später bei ihren Fans.

Neben Adele gewann Sänger Bruno Mars (26) den Brit Award als bester Sänger. Emeli Sandé (24) erhielt den "Critics Choice Award" für den besten Newcomer. Auch die Show hatte viel zu bieten: Neben Coldplay rockten Florence and the Machine, Rihanna (24) und Noel Gallagher (44) die Bühne.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion