Rebecca und Massimo auf Kuschelkurs: Nicht nur bei "Let's Dance"

Affäre bei "Let's Dance": Rebecca Mir wurde von Sebastian Deyle inflagranti erwischt

18.04.2012 > 00:00

© RTL

Rebecca Mir (20) ist wieder Single.

Zumindest hat sich ihr Freund Sebastian Deyle (34) von ihr getrennt. Und das schon zum zweiten Mal wegen ihres Tanzlehrers Massimo Sinató (31). Der bringt Rebecca für die Show "Let's Dance" fast täglich die richtigen Schritte fürs Parkett bei. Dort sind sich die beiden dann näher gekommen, als ihr Freund erlaubt.

Deshalb ist nun alles aus und vorbei. Sebastian Deyle ist sich sicher, dass Rebecca Mir und Massimo eine Affäre haben. Er kann sich auch sicher sein. Der Schauspieler behauptet nämlich die beiden inflagranti erwischt zu haben.

"Ich habe mich gerade per Telefon von Rebecca getrennt", erzählte Sebastian Deyle "Bild.de". "Der Grund ist einfach: Sie hat mich mit ihrem Tanzpartner Massimo betrogen. Bei einem spontanen Besuch letzte Woche musste ich das mit eigenen Augen sehen."

Ein Schlag ins Gesicht, wenn man bedenkt, dass Rebecca Mir bereits vor einem Monat gestanden haben soll, etwas mit Tanzlehrer Massimo zu haben. Schon damals trennten sich die beiden. Doch nach weniger Tagen gab Sebastian seiner Rebecca eine zweite Chance. Die sie nicht nutzte...

"Ich wünsche Rebecca, dass sie aufwacht, wenn der ganze Rauch verzogen ist. Vielleicht wird sie ja dann wieder der Mensch, der sie einmal war."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion