Will Smith mangelt es nicht an Selbstbewusstsein: Er glaubt fest, der beste farbige James Bond werden zu können

Agent 00-Smith

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Hochmut kommt vor dem Fall - eine Weisheit, die unsere Eltern uns schon gepredigt haben. Hoffen wir, dass auch Will Smith davon gehört hat und sich jetzt nicht die Finger verbrennt. Er sagte nämlich in einem Interview, dass er seiner Meinung nach der beste farbige James Bond-Darsteller wäre, den es derzeit auf dem Markt geben würde. Als mögliche Konkurrenten kämen der Rapper Diddy sowie sein Schauspieler-Kollege Jamie Fox für ihn in Frage. Doch ihn, Will Smith, zu überholen, das sei nahezu aussichtslos. "Diddys Art zu leben kommt der von James Bond zwar am nächsten und Jamie stolziert ebenso wie der 007-Agent, doch einzig ich kann für volle Kinokassen sorgen", so Will Smith. Bereits vor einigen Monaten kursierten schon Gerüchte, dass "Fresh Prince", so sein Spitzname zu Schulzeiten, möglicherweise der nächste James Bond werden könnte. Bestätigt wurde es allerdings nicht. Die Frage, wer in die Rolle des nächsten James Bonds schlüpfen wird, bleibt somit weiter ungeklärt. Wir bleiben aber dran!

Lieblinge der Redaktion