Agyness Deyn entwirft Grunge-Mode

Agyness Deyn entwirft Grunge-Mode

07.08.2012 > 00:00

Agyness Deyn ist unter die Modeschöpfer gegangen - sie hat eine eigene Kollektion im Grunge-Style der 90er Jahre entworfen. Das britische Model, das seit einiger Zeit auch als Schauspielerin aktiv ist, hat sich jetzt auch als Designerin versucht. Dafür ließ sich die Schöne von Rockerin Courtney Love und Schauspielerin Winona Ryder inspirieren, um eine grungige Modekollektion zu entwerfen. Die Kollektion, die Deyn für die legendäre Schuh-Marke Dr. Martens entwarf, umfasst 29 Stücke und der britischen Ausgabe der Zeitschrift "Glamour" verrät sie, warum sie sich ausgerechnet von der Stilrichtung inspirieren ließ: "Ich habe mich von Winona Ryder und Courtney Love inspirieren lassen und von den ganzen Mädels, die in den 90er Jahren heiße Freunde hatten. Ich wollte etwas entwerfen, das man sowohl separat als auch zusammen tragen kann." Bei der Suche nach der perfekten Kollektion sei sie so auf die Idee gekommen, Kleidung im Grunge-Stil zu machen. "Ich dachte mir, dass das dem Anliegen genau entspricht, also haben wir etwas Grungiges gemacht. Die ganze 90er Jahre-verliebte-Pärchen-Schrulligkeit, das ganze Flair", schwärmt die Laufstegschönheit. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion