A.J. McLean: Vaterfreuden für den Backstreet Boy

A.J. McLean: Vaterfreuden für den Backstreet Boy

28.11.2012 > 00:00

A.J. McLean wird sich zu Weihnachten wohl Windeln und Rasseln wünschen, denn das Mitglied der Backstreet Boys ist Vater geworden. Der 34-Jährige gab am Dienstag bekannt, dass seine Frau Rochelle Deanna Karidis eine Tochter bekommen hat. Auf seiner Internetseite schreibt McLean zu dem fröhlichen Anlass: "Rochelle und ich freuen uns wahnsinnig, dass wir die Geburt unseres Baby-Äffchens Ava James McLean bekannt geben können. Sie kam am 27. November um 4.51 Uhr zur Welt und wiegt dreieinhalb Kilo", freut sich das Boygroup-Mitglied. "Wir sind so verliebt in dieses Glücksbündel und freuen uns, endlich eine Familie zu sein." McLean heiratete Karidis im Dezember 2011 und nennt sie als Hauptgrund, dass er seine langjährige Drogen- und Alkoholsucht überwinden konnte, die den Backstreet Boy seit Beginn seiner Karriere verfolgte. McLean ist damit der einzige Backstreet Boy, der sich über eine Tochter freuen kann, denn Brian Littrell, Kevin Richardson und Howie Dorough sind allesamt stolze Väter von Söhnen, wobei Dorough bereits im Frühling 2013 seinen nächsten Sohn erwartet. Auch die Fans der Band können sich im neuen Jahr auf etwas freuen, denn das achte Studioalbum der Boygroup steht bereits in den Startlöchern. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion