Al Pacino erhält Auszeichnung für Lebenswerk

Al Pacino erhält Auszeichnung für Lebenswerk

05.02.2013 > 00:00

Al Pacino kann seiner Goldenen Kamera für sein Lebenswerk eine weitere Ehrenauszeichnung hinzufügen - ihm wird ein Preis im Rahmen eines italienischen Kulturfestivals verliehen. Der 72-jährige Schauspieler, der bereits in "Der Pate", "Scarface" und "Der Duft der Frauen" mitspielte, wird am 17. Februar den Jack Valenti-L.A.-Italia Legend Award erhalten. Die Ehrenauszeichung, die im Rahmen eines italienischen Kulturfestivals in Los Angeles stattfindet, wird für den italienisch-stämmigen Pacino als "herausragenden amerikanischen Italiener, der weitreichende Beiträge für die weltweite Filmindustrie geleistet hat," vergeben. Über den Hollywood-Star äußerte sich die Vorsitzende des Festivals, Lina Wertmueller, gegenüber der Seite "The Hollywood Reporter" wie folgt: "Er ist einer der größten Schauspieler in der gesamten Filmgeschichte. Al Pacino hat sich selbst in einem der besten Jahrzehnte des Films etabliert, den 70er Jahren. Er ist mittlerweile eine anhaltend ikonische Person in der Welt der amerikanischen Filme", schwärmt Wertmueller. Erst letztes Wochenende erhielt Pacino neben Dieter Hallervorden und Joe Cocker eine Goldene Kamera für sein Lebenswerk. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion