Alan Rickman und seine Frau Rima

Alan Rickman: Der "Harry Potter"-Darsteller hat geheiratet

23.04.2015 > 00:00

© wenn

Weltbekannt geworden ist er durch seine Paraderolle als Severus Snape in den "Harry Potter"-Filmen. Auch in "Stirb langsam" und "Tatsächlich Liebe" war er zu sehen. Jetzt spielt Alan Rickman in dem neuen Film "Die Gärtnerin von Versailles" neben Kate Winslet mit - führt sogar Regie.

Ganz nebenbei plauderte er jetzt in einem Bild-Interview ein wohlbehütetes Geheimnis aus. Als der Reporter ihn fragt: "Was ist das Geheimnis für eine lange, glückliche Beziehung ohne Trauschein?", fängt der Schauspieler an zu grinsen und verrät: "Wir sind verheiratet. Erst seit Kurzem!"

Ganz heimlich gab er seiner Frau Rima das Ja-Wort. Schwärmt über die Hochzeit: "Es war großartig, weil niemand da war. Nach der Trauung in New York gingen wir über die Brooklyn Bridge und aßen Lunch."

Bei der Frage, was es für einen Ring gab, zeigt der Engländer ebenfalls, wie herrlich unaufgeregt die Hochzeit war. Kein Riesenklunker, sondern ein schlichter Ring für 200 Euro. "Den sie aber nie trägt", so Alan weiter.

Über 40 Jahre waren schon vor der Hochzeit ein Paar. Das Geheimnis seiner glücklichen Beziehung sei einfach: "Wir bringen uns gegenseitig zum Lachen das ist unser Geheimnis."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion