Bald auch bei Aldi im Regal: Red Bull

Aldi verkauft bald Red Bull: Markendrinks beim Discounter

14.04.2015 > 00:00

© istock

Ein 250 ml Dose von Red Bull, dem Ur-Energydrink ist nicht billig. Dennoch setzt er sich seit Jahren immer noch gegen die No-Name-Konkurrenz durch.

Der Gummibärensaft mit Taurin und Koffein setzt nun zu einem wirtschaftlichen Zug an, der alle anderen Energy-Drink-Marken ganz schön ins Schwitzen bringen dürfte.

Demnächst gibt es die gelbe Power-Brühe auch in den Regalen der Discounter zu kaufen. Neben dem hauseigenen Aldi-Produkt Flying Power soll es künftig dann auch das Original geben, und das zu einem etwas günstigeren Discounter-Preis.

Wo man bislang durchschnittlich 1,49 Euro für die kleine 0,25 Liter Dose zahlte, gibt es beim Aldi dafür künftig 0,33 Liter.

"Lebensmittelzeitung" sieht darin vor allem aber auch einen Angriff gegen Lidl. Die hatten Red Bull bislang zum bekannten Preis im Sortiment, antworteten aber bereits mit einer Preissenkung auf das Niveau des Aldi-Preises.

Zumindest beim Preis des roten Bullen dürfte der Kunde von diesem Preiskampf der Discounter-Riesen profitieren.

Lieblinge der Redaktion