Alec Baldwin: Ehe wichtiger als Arbeit

Alec Baldwin: Ehe wichtiger als Arbeit

07.08.2012 > 00:00

Alec Baldwin will, dass seine Ehe mit Hilaria Thomas funktioniert - diesmal werde er nicht den Fehler machen, seine Arbeit an oberste Stelle zu setzen, beteuert er. Der Schauspieler gab im Juni seiner Verlobten Hilaria Thomas das Jawort und möchte bei seiner zweiten Ehe einiges anders machen, als während seiner gemeinsamen Jahre mit Ehefrau Nummer eins, Kim Basinger. Wie der "30 Rock"-Star dem Magazin "Total Film" berichtet, möchte er diesmal unbedingt, dass es zwischen ihm und seiner Angetrauten lange funktioniert. "Ich möchte, dass es anders wird. Als ich jünger war, war ich mit einer Frau verheiratet, die sehr erfolgreich war. Wenn beide Partner im Filmgeschäft sind, dann wissen sie, dass sie einen Film nach dem andern rausbringen werden. Das ist wie Kettenrauchen, man macht einfach einen Film nach dem anderen", betont er und versichert, dass er es diesmal anders angehen lassen möchte. "Ich bin jetzt mit jemandem zusammen, der nicht in dem Business ist und ich würde mir diesmal ein anderes Leben wünschen. Ich fände es schön, wenn es normaler wäre. Eine Ehe", so fügt der Schauspieler hinzu, "muss einfach oberste Priorität haben." Baldwins Ehe mit Kim Basinger endete 2002 nach neun gemeinsamen Jahren. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion