Alec Baldwin: Hochzeit nun doch in New York?

Alec Baldwin: Hochzeit nun doch in New York?

13.06.2012 > 00:00

Alec Baldwin soll angeblich doch nicht planen, seiner Verlobten in Frankreich das Jawort zu geben, sondern stattdessen in New York heiraten wollen. Der "30 Rock"-Star wird seiner Verlobten, der Yogalehrerin Hilaria Thomas, voraussichtlich am 30. Juni das Jawort geben. Entgegen der Gerüchte, der Schauspieler plane die Eheschließung in Europa, haben die beiden Turteltauben nun doch vor, sich in New York in der St. Patrick's Old Cathedral das Eheversprechen zu geben. Ein Freund der Beiden hat der amerikanischen Tageszeitung "New York Post" verraten, dass die Entscheidung für New York gut überlegt war. "Das war keine schnelle Entscheidung", berichtet er. "Es hat jede Menge Planungsarbeit in Anspruch genommen." Ende Juni hatte es hingegen noch geheißen, der Schauspieler, der sich erst im April mit seiner Freundin verlobte, habe vor, in Frankreich vor den Traualtar zu treten. Das Jawort sollte demnach an einem geheimen Ort stattfinden, sobald Baldwin mit den Dreharbeiten zu seiner Cannes-Dokumentation fertig ist. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion