Alessandra Pocher wohnt jetzt bei Mehmet Scholl

Alessandra Pocher: Hat sie einen neuen Freund?

21.10.2013 > 00:00

© gettyimages

Alessandra Pocher, ehemals Sandy Meyer-Wölden, soll wieder verliebt sein! Nachdem die Scheidung von Oliver Pocher eingereicht ist und der erste Gerichtsstreit ausgefochten, habe Alessandra Pocher einen neuen Freund.

Herausgefunden haben will das die Bild, die mit einem Freud des angeblichen Paares gesprochen hat. Nach Boris Becker und Oliver Pocher soll sich Alessandra Pocher nun einen Nicht-Promi geangelt haben. Geld wie Heu hat er trotzdem. Beim neuen Freund soll es sich um einen 35-jährigen Millionärssohn handeln. Er sei Geschäftsführer eines Luxus-Autohauses.

Kennengelernt haben Alessandra Pocher und der reiche Unternehmer sich schon vor Jahren in Köln. "Ihre Cliquen überschneiden sich", wird ein Freund in der Bild zitiert.

Ganz frisch soll die Beziehung nicht sein, angeblich haben die beiden sogar schon einige Urlaube zusammen verbracht. Sie sollen gemeinsam nach Ibizia und Tel Aviv geflogen sein.

Neue Liebe, neue Wohnung: Ein Umzug stehe bei Alessandra Pocher auch an. Nachdem sie nach der Trennung von Oliver Pocher mit den gemeinsamen Kindern in die USA gezogen ist, möchte sie nun zurück nach Deutschland. In München suche sie eine Wohnung für sich.

Lieblinge der Redaktion