Alessandra Pocher wohnt jetzt bei Mehmet Scholl

Alessandra Pocher zieht bei Mehmet Scholl ein!

24.11.2013 > 00:00

© gettyimages

Kurz nach Bekanntgabe der Liaison zwischen Oliver Pocher (35) und Tennis-Star Sabine Lisicki (24), zieht auch Olivers Noch-Ehefrau Alessandra Pocher (30) einen Strich unter ihr altes Leben: Gemeinsam mit ihren drei Kindern ist die Schmuckdesignerin nun von Köln nach München gezogen.

Ihr neues Domizil: Ein schickes Haus im noblen Münchner Vorort Solln. Der Besitzer der Villa: Ex-Bayern-Star Mehmet Scholl (43). Sandy wohnt zur Miete beim ehemaligen Nationalspieler und heutigen TV-Fußballexperten. Das berichtet die Bild.

Während sich ihr Ex Oliver im Liebesurlaub mit seiner neuen Freundin befindet, richtet Sandy sich mit den Kindern im neuen Zuhause ein. Neidisch auf das frische Liebesglück ihres Mannes ist sie nicht: "Ich habe immer gesagt, dass ich mich für Olli freuen würde, wenn er sich neu verliebt", so Sandy letzte Woche gegenüber der Bild. "Mir geht es hervorragend", so Sandy weiter. "Wir haben eine schöne Bleibe gefunden und freuen uns jetzt auf Weihnachten."

Lieblinge der Redaktion