Bei Alex Jolig wurde Hautkrebs festgestellt

Alex Jolig: Bei dem "Big Brother"-Star wurde Hautkrebs diagnostiziert

25.08.2014 > 00:00

© Wenn

Großer Schock für Alex Jolig (51): Bei dem ehemaligen "Big Brother"-Star wurde Hautkrebs diagnostiziert.

Bei einer Operation wurde ihm jetzt ein ca. ein Zentimeter großes Melanom entfernt.

"Als ich vier Wochen vorher von meinem Arzt die Diagnose hörte, war ich geschockt. Ich bin durch meine Familie vorbelastet, auch meine Mutter hatte Krebs. Das liegt bei uns in den Genen", erklärte Alex Jolig gegenüber "bild.de".

Er hatte das Melanom unter seinem Haaransatz entdeckt, als er sich nach dem Duschen abtrocknete.

Er hatte jedoch noch mal Glück im Unglück: Weil der Krebs frühzeitig erkannt wurde, hat er noch nicht gestreut.

Trotzdem dürfte der Schreck auch für seinen Sohn Paul tief gesessen haben. Immerhin läuft es momentan auch zu Hause bei seiner Mutter Jenny Elvers (42) und deren neuen Freund nicht gerade rund: Sie soll von Steffen von der Beeck (40) im Kreta-Urlaub verprügelt worden sein, behauptet jedoch weiterhin, es habe sich um einen Badeunfall gehandelt.

So oder so: Es dürften unruhige Wochen für den Sohn von Alex und Jenny gewesen sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion