Alexander Klaws' Freundin Nadja: Eifersüchtig auf Isabel Edvardsson?

Alexander Klaws' Freundin Nadja: Eifersüchtig auf Isabel Edvardsson?

03.06.2014 > 00:00

© Mathis Wienand/Getty Images Entertainment/Jakob Kaliszewski/WENN.com

Bei "Let's Dance 2014" galten Alexander Klaws und Isabel Edvardsson von Anfang an als große Favoriten und konnten völlig zu Recht am Ende auch den Titel "Dancing Star 2014" holen. Dabei haben die beiden nicht nur mit perfekter Technik, sondern vor allem mit jeder Menge Leidenschaft überzeugt. Alex und Isabel waren ein durch und durch harmonisches Tanzpaar vielleicht zu harmonisch?

Denn wie Nadja, die Freundin von Alexander Klaws nun gegenüber "rtl.de" erklärt, wurde sie immer wieder darauf angesprochen, dass die Gefühle der Tanzpartner überhaupt nicht gespielt wirken. Immer wieder wurde vermutete, zwischen Isabel Edvardsson und dem "DSDS"-Gewinner habe es gefunkt! Was wohl bei den meisten Frauen für Eifersucht sorgt, ließ Nadja aber ziemlich kalt.

Sie habe immer gewusst, dass die Gefühle zwischen den Dancing Stars nicht echt waren. "Deswegen ist man auch Schauspieler. Für mich war es nicht unangenehm und ich war jetzt auch nicht eifersüchtig, weil er so viel Zeit mit Isabel verbracht hat." Alexander Klaws weiß so ein tolerantes Verhalten von Freundin Nadja durchaus zu schätzen.

"Einen großen Dank an Nadja. Es gibt auch Paare, die da mitmachen, wo die Freundin ziemlich am Rad dreht, wenn der Typ nur mit der anderen tanzt. Sie war da komplett entspannt und es war mir auch wichtig, dass ich mich auf das Tanzen konzentrieren konnte", erklärt der Musical-Darsteller, der seine Freundin bei der Arbeit kennengelernt hat.

Im Interview erklären beide, dass sie sich nun auf die gemeinsame Zeit nach "Let's Dance" freuen. Und die haben sie sich nach Eifersuchtsgerüchten und hartem Training auch wirklich verdient!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion