Alicia Keys bringt Promis zum Twitter- und Facebook-Ausstieg

Alicia Keys bringt Promis zum Twitter- und Facebook-Ausstieg

28.11.2010 > 00:00

Lady Gaga, Justin Timberlake und Usher legen vorübergehend ihre Facebook- und Twitter-Accounts still - um 1 Million Dollar für Alicia Keys' Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln. Die Popstars wollen ab dem Welt-Aids-Tag am Mittwoch ihre Social Media-Konten nicht mehr anrühren bis mit der so genannten "Digital Life Sacrifice"-Kampagner von Keys' Keep A Child Alive Foundation eine Million Dollar gesammelt worden sind. Alicia Keys: "Es ist wichtig und super-cool die Medien zu benutzen, mit denen wir vertraut sind. Es ist so wichtig auch mal bis zu dem Punkt zu schockieren, an dem die Leute aufwachen. Das ist ein direkter und emotionaler Weg, und auch ein ironischer Weg Aufmerksamkeit zu bekommen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion