Alicia Keys räumt bei Soul Train Awards ab

Alicia Keys räumt bei Soul Train Awards ab

29.11.2010 > 00:00

Alicia Keys war die große Gewinnerin bei den Soul Train Awards - sie bekam für "Unthinkable (I'm Ready)" den Preis für den Song des Jahres und wurde als beste R&B Künstlerin ausgezeichnet. Die Sängerin wurde bei der Veranstaltung in Atlanta, die am Sonntag in den USA ausgestrahlt wurde, gleich mit den zwei wichtigsten Preisen geehrt. Weiterer Gewinner war Usher mit zwei Auszeichnungen. Er teilte sie die Auszeichnung für den besten männlichen R&B/Soul Künstler mit Trey Songz, seine CD "Raymond vs. Raymond" wurde als Album des Jahres ausgezeichnet. B.o.B. bekam zusammen mit Bruno Mars die Auszeichnung für den Song des Jahres für seinen Hit "Nothing on You". Eminem und Rihannas Lied "Love the Way You Lie" wurde bester Hip Hop Song. Anita Baker und Ron Isley wurden für ihr Lebenswerk geehrt und Ciara für die beste Tanzperfomance in "Ride". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion