Christine Kaufmann spricht über ihre Tochter Allegra Curtis

Allegra Curtis: Das sagt ihre Mutter Christine Kaufmann!

21.01.2013 > 00:00

© GettyImages / RTL

Im "Dschungelcamp" sorgt Allegra Curtis (46) ja derzeit für Spott, weil sie den lieben langen Tag von ihren berühmten Eltern quatscht. Jetzt nahm endlich mal Allegra Curtis' Mutter Christine Kaufmann (68) Stellung zum Dschungel-Abenteuer ihrer Tochter.

In einem Video-Tagebuch auf Youtube erklärte die Schauspielerin: "Ich habe gar keine Meinung dazu, weil ich finde, das ist ihre Sache. Sie ist alt genug um zu entscheiden, was sie machen will. Ich denke, man kann an so was wirklich wachsen, weil es ein absolutes Gladiatoren-Werk ist und ich bin zuversichtlich, dass sie es komischerweise sehr, sehr gut schaffen wird."

Am Ende des Videos fügte Christine Kaufmann hinzu: "Viele fragen mich, was meine Tochter beim 'Dschungelcamp' macht, aber ehrlich gesagt, ich hab sie unterstützt, weil ich denke, viele Mütter, die versuchen, ihren Töchtern etwas beizubringen, wünschen sich, dass sie ins 'Dschungelcamp' gehen, denn da muss sie durchhalten."

In einem früheren Interview sagte Christine Kaufmann mal über ihre Tochter: "Sie ist hypersensibel und psychisch sehr labil." Ob da das "Dschungelcamp" wirklich der richtige Ort für Allegra Curtis ist? Ihre Mutter zumindest scheint daran zu glauben...

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion