Brooklyn Beckham mit Mama Viktoria

Alles Fake: Brooklyn Beckham steht nicht auf GNTM-Stefanie

04.05.2014 > 00:00

© WENN.com

Seit gestern darf sich "GNTM"-Kandidatin Stefanie Giesinger (17) angeblich über einen besonders prominenten Fan freuen: Am Samstagmorgen meldeten etliche News-Portale euphorisch, Brooklyn Beckham (15), Sohn von Fußball-Star David Beckham(39) und Mode-Ikone Victoria Beckham (40), habe sich Hals über Kopf in das hübsche Nachwuchsmodel verguckt, poste ganz verliebt Bilder bei Instagram.

"Sie ist sooo schön und heiß!", habe Mini-Becks "total verknallt" ein Bild von Stefanie kommentiert. Auch Stefanie äußerte sich bei Facebook bereits zu den Meldungen: "Hahaha, lustig! Echt süß, dass sich der kleine ein wenig in mich verliebt hat. Naja, gute Nacht ihr süßen! Küsseeeee!!! Ich freue mich über jeden Fan, bin Euch allen Sooo dankbar"

Zu schön, um wahr zu sein? Allerdings!

Bei dem besagten Instagram-Account handelt es sich um ein Fake-Profil - der Urheber der "Liebesbotschaften" ist irgendjemand, nur nicht Brooklyn Beckham. "BROOKLYN7BECKHAM" ist, wie dutzende andere Profile mit ähnlichen Namen, nur ein Nachahmer, vermutlich ein glühender Fan des Nachwuchs-Kickers. Und aller Wahrscheinlichkeit nach kommt er aus Deutschland: Warum sonst sollte er ausgerechnet der deutschen Topmodel-Kandidatin verfallen? Im Ausland ist die deutsche Version des Model-Castings nicht populär.

Während hier und da also schon wild spekuliert wird, ob Brooklyn Stefanie vielleicht zum ganz großen Durchbruch verhelfen kann, lacht sich ein kleiner Beckham-Fan irgendwo ganz tief ins Fäustchen... Glückwunsch!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion