Alles was zählt: Sabine Fernandez kehrt als Zwilling zurück!

Alles was zählt: Sabine Fernandez kehrt als Zwilling zurück!

11.12.2013 > 00:00

© RTL

Das könnte etwas verwirrend werden.

Sabine Fernandez spielte bei "Alles was zählt" Empfangsdame Constanze Hipp, die auf tragische Weise ihr Leben ließ. Bei einem Brand in der Dance Factory konnte Constanze sich nicht retten.

Nun wird Sabine Fernandez wieder bei AWZ einsteigen, allerdings wird nicht Constanze von den Toten auferstehen, sondern ihre Zwillingsschwester Corinna Hipp wird Letizia von Altenburg als Geist erscheinen und sie glauben lassen, Constanze wäre noch am Leben.

Nur wenige wissen, dass Letizia (Jennifer Dessin-Brasching) das Feuer verursacht hat. Unglücklicherweise gehört Dr. Axel Steinkamp-Schwarz (Daniel Aichinger) zu denen, die in das dunkle Geheimnis von Letizia eingeweiht sind.

Das plötzliche Auftauchen von Corinna nutzt "die Kröte" für sich aus, um Letizia unter Druck zu setzen. Er überredet Corinna sich als ihre Schwester auszugeben und der geplagten Letizia als Geist zu erscheinen. Wie lange die Nerven von Letizia diesem Druck standhalten, kann man ab 30. Januar 2014 bei AWZ beobachten.

Sabine Fernandez freut sich schon sehr auf ihre Rückkehr in die Daily-Soap, wie sie RTL gegenüber schwärmt: "Ich habe mich sehr gefreut, wieder dabei zu sein, denn es macht mir immer großen Spaß, bei AWZ zu drehen". Zwillingsschwestern sind sich ja in gewisser Weise immer ähnlich. Bei Constanze und Corinna ist es etwas anders. Corinna und Constanze sind sich überhaupt nicht ähnlich. Constanze hat zu allem gute Miene gemacht, hat viel gedatet und viel Gossip erzählt. Nur in diesem letzten Punkt sind sie sich ähnlich, ansonsten ist Corinna sehr pedantisch und hat wenig Humor."

Es bleibt also auch im nächsten Jahr mehr als spannend bei "Alles was zählt".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion