Tanja Szewczenko und Tochter Jona gemeinsam bei AWZ

Alles was zählt: Tanja Szewczenkos Tochter wird zum Blumenmädchen

12.08.2016 > 10:03

© RTL / Willi Weber

Sieben Jahre lang blieb Tanja Szewczenko "Alles was zählt" fern und feierte dann in diesem Jahr ihr Comeback in der Soap. Seit April ist sie wieder dabei.

Nun holt sie auch den Rest ihrer Familie vor die Kamera. Neben Ehemann Norman Jeschke wird auch ihre fünfjährige Tochter Jona dabei sein. „Ganz oft hat Jona gesagt: ‚Mama, ich will mitarbeiten!’ Dann habe ich das mit der Produktion abgestimmt. Sie spielt ein Blumenmädchen”, erzählt Tanja stolz gegenüber der Bild. 

Kein Wunder, dass für die ehemalige Eiskunstläuferin, ihr Job bei AWZ auch eine Familiensache ist. Am Set kamen sie und ihr jetziger Mann Norman 2008 näher. "Für mich ist es das Größte, dass ich dank dieser Serie, die ein Teil meiner Lebensgeschichte war und ist, den Menschen fürs Leben gefunden habe, daraus eine Familie entstanden und daraus wieder neues Leben entstanden ist", schwärmt sie.

 

 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion