Kristen Stewart ist das neue Gesicht für Chanel-Handtaschen

Als erste US-Schauspielerin: Kristen Stewart gewinnt César

21.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Ritterschlag für Kristen Stewart (24): Der "Twilight"-Star wurde als erste US-Schauspielerin mit dem renommierten französischen Filmpreis "César" ausgezeichnet.

Stewart bekam die Trophäe am Freitagabend für ihre Nebenrolle im Film "Die Wolken von Sils Maria" verliehen, in dem sie an der Seite von Juliette Binoche zu sehen ist.

Der "César" gilt als französisches Pendant zum amerikanischen "Oscar". Dieser wird in der Nacht von Sonntag auf Montag verliehen. Für einen Academy Award ist Stewart allerdings nicht nominiert. Für die Schauspielerin offenbar kein Problem: "Die Gründe, warum man in Frankreich Filme macht unterscheiden sich deutlich von denen, warum in Hollywood Filme gemacht werden und ich bevorzuge es hier ein wenig", ließ Stewart Journalisten am Rande der "César"-Verleihung in Paris wissen.

Stewart verriet außerdem, dass sie demnächst in einem weiteren franzäsischen Film zu sehen sei. Weitere Details wollte die Schauspielerin allerdings nicht preisgeben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion