Amanda Bynes: Verhaftet wegen Drogen am Steuer!

Amanda Bynes: Erneuter Total-Absturz!

04.10.2014 > 00:00

© Getty Images

Eine Zeit lang sah es so aus, als würde Amanda Bynes (28) ihr Leben in den Griff bekommen. Nun aber ist die Situation des ehemaligen Teenie-Stars ernster denn je.

Nach mehreren bizarren Auftritten in den vergangenen Tagen wurde Amanda nun beim Umherirren in New York beobachtet: In Selbstgespräche vertieft, mit Pflaster unter dem Auge und offensichtlich verwirrt muss Bynes auf Passanten am Union Square in New York einen besorgniserregenden Eindruck gemacht haben. Laut "TMZ.com" soll die skandalträchtige Schauspielerin unter anderem mit Bäumen und Gegenständen gesprochen, verängstigt und paranoid gewirkt haben.

Vor rund einem halben Jahr hatte Bynes eine psychatrische Klinik verlassen, war danach wieder bei ihren Eltern eingezogen. Kurzfristig war daraufhin Ruhe eingekehrt. Mittlerweile hat die Schauspielerin ihr Elternhaus allerdings wieder verlassen - und Freunde sorgen sich um das Leben der 28-Jährigen: "Sie wird sterben", fürchtet ein Bekannter Bynes' im Gespräch mit "Radar Online".

Lieblinge der Redaktion