Amanda Bynes: Nimmt sie Drogen?

Amanda Bynes: Nimmt sie Drogen?

14.09.2012 > 00:00

Amanda Bynes bereitet ihren Freunden Sorgen - nach mehreren von ihr verschuldeten Autounfällen sind nun auch noch Bilder aufgetaucht, die Bynes beim Konsumieren von Drogen zeigen sollen. Die "Hairspray"-Darstellerin hat scheinbar schwer mit ihrem Ruhm zu kämpfen und machte in letzter Zeit ständig Negativ-Schlagzeilen. Dass ihr vergangene Woche der Führerschein entzogen wurde, scheint die Aktrice nicht weiter zu stören. Nachdem sie bereits am Dienstag von der Polizei angehalten wurde, weil sie ohne Licht fuhr, verursachte sie gestern erneut einen Blechschaden, als sie versuchte am Sunset Boulevard einzuparken. Zudem sind mittlerweile Bilder aufgetaucht, die angeblich die 26-Jährige zeigen, wie sie hinter dem Steuer ihres Wagens sitzend an einer Haschpfeife zieht. Freunde der Schauspielerin machen sich indes ernsthafte Sorgen um Bynes. Gegenüber der Promiseite "RadarOnline" erklärte ein Nahestehender: "Amanda weigert sich, einen Entzug zu machen oder sich irgendeine Form psychiatrischer Hilfe zu suchen, aber es ist offensichtlich, dass mit ihr irgendetwas nicht stimmt." Doch anstatt die Sorgen ihrer Freunde und Familie ernst zu nehmen, bricht die Aktrice jeglichen Kontakt ab. "Amanda ist völlig aus dem Gleichgewicht geraten. Sie spricht momentan weder mit ihrem Manager, noch mit ihrem Agenten. Sie ruft niemanden zurück. Sie ist ein kleines verlorenes Mädchen", sorgt sich der Freund. © WENN

Lieblinge der Redaktion