Amanda Bynes mit neuer Frisur.

Amanda Bynes rasiert sich Haare ab

26.04.2013 > 00:00

© Twitter

Ähmmm... Britney Spears irgendwer?

Amanda Bynes (27) hat sich selbst eine neue Frisur verpasst. Nur die linke Seite betrachtet erinnert der "Schnitt" an Miley Cyrus. Die Haare sind raspelkurz abrasiert.

Ein zweites Bild, das Amanda Bynes bei Twitter postete, zeigt ihre rechte Kopfseite und dort wird klar, dass sie sich nur den unteren Teil abrasiert hat. Die restlichen Haare hat sie kunstvoll nach oben zu einer Hochsteckfrisur gezwirbelt.

Zu ihrem neuen Hair-Styling schrieb sie: "Hab meinen Kopf wie Cassie geschoren."

In einem weiteren Tweet machte sie ihren Wandel klar: "Keine alten Fotos mehr! Das ist das neue Ich! Ich liebe es!"

Danach retweetete sie mehrere positive Kommentare ihrer Follower, darunter einen, der sie mit Miley Cyrus und Amber Rose verglich.

Da sie Anfang des Monats bereits in einem Tweet mitteilte, ihre Haare abrasiert zu haben, weil ihr Friseur geschlampt und ihre Frisur ruiniert habe, ist nicht ganz klar, wann sie selbst Hand anlegte.

In den vergangenen Wochen wurde sie immer mit Perücken gesehen.

Ob die Frisur jetzt unbedingt eine Verbesserung ist, darüber lässt sich streiten...

Lieblinge der Redaktion