Amanda Bynes steht unter GPS-Überwachung!

Amanda Bynes steht unter GPS-Überwachung!

01.12.2014 > 00:00

© Getty Images

Amanda Bynes scheint einfach nicht die Kurve zu bekommen.

Ihre letzten Posts auf Twitter ließen durchblicken, dass es ihr psychisch überhaupt nicht gut geht. Jetzt haben ihre Eltern Konsequenzen gezogen.

Mama Lynn Bynes hat die Vormundschaft für ihre Tochter übernommen und sie unter GPS-Überwachung gestellt.

Mittels der App "Uber" haben die Eltern nun immer im Blick, wo sich Amanda gerade herumtreibt. Ein Insider verriet "Radar Online" gegenüber: "Mit "Uber" kann Amanda überall hinfahren, wo sie möchte. Aber ihre Eltern können verfolgen, wohin sie sich bewegt."

Die Eltern der Skandalnudel planen eigentlich, wieder zurück nach Texas zu gehen: "Amandas Eltern machen sich bereit, wieder nach Texas zu gehen. Sie sind nur nach Kalifornien gekommen, weil Amanda anfing, ernste Probleme zu entwickeln und sie haben nun das Gefühl, ihr Bestes gegeben zu haben."

Aber ob eine Überwachung durch die App wirklich dabei hilft Amanda Bynes von Dummheiten abzuhalten?

Lieblinge der Redaktion