Amanda Seyfried: "Ryan Phillippe und ich solten nie zusammen sein"

Amanda Seyfried: "Ryan Phillippe und ich solten nie zusammen sein"

15.02.2012 > 00:00

Amanda Seyfried wusste von Anfang an, dass ihre Beziehung mit Ryan Phillippe zum Scheitern verurteilt war - sie sollten einfach nicht zusammen sein. Die "Mamma Mia!"-Darstellerin hatte sich Ende Mai von dem "Eiskalte Engel"-Star getrennt, weil Phillippe zu dem Zeitpunkt erfahren hatte, dass er ein Kind mit seiner flüchtigen Affäre Alexis Knapp erwartete. Seyfried wollte sich zwar nicht zu der genauen Ursache für die Trennung äußern, verriet jedoch gegenüber der Zeitschrift "Glamour", dass ihre Lebenssituationen einfach zu unterschiedlich waren. "Wir haben noch Kontakt. Seine Situation ist wirklich schwierig. Es gibt einfach Menschen die sollten schon von Anfang an nicht zusammen sein." © WENN

Lieblinge der Redaktion