Amanda Seyfried: Trennung von Josh Hartnett

Amanda Seyfried: Trennung von Josh Hartnett

16.04.2012 > 00:00

Amanda Seyfried hat sich jetzt Berichten zufolge von Josh Hartnett getrennt, mit dem ihr eine kurze Romanze nachgesagt wurde. Erst letzten Monat kamen Gerüchte um eine Beziehung zwischen der "Red Riding Hood Unter dem Wolfsmond"-Darstellerin und dem "Pearl Harbour"-Star auf. Damals enthüllte ein Insider der amerikanischen Zeitschrift "UsWeekly", dass die beiden Schauspieler sich im Januar durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt hatten und Seyfried und Hartnett seitdem ein Paar waren. Nun scheint den beiden Stars jedoch die Distanz zwischen ihren derzeitigen Wohnorten einen Strich durch die Rechnung gemacht zu haben. Während die "Briefe an Julia"-Aktrice derzeit in England für die Verfilmung des Musicals "Les Miserables" vor der Kamera steht, lebt Hartnett in New York. Ein Insider erklärte nun gegenüber der britischen Zeitung "Mail on Sunday": "Amanda fliegt in ihrer Freizeit zurück nach Los Angeles. Sie hat versucht Josh zu sehen, aber es hat nicht funktioniert. Darum hat sie sich entschieden, die Sache zu beenden", erklärte der Eingeweihte der Publikation. © WENN

Lieblinge der Redaktion