Eddie Kaye Thomas wurde mit einem Küchenmesser bedroht.

"American Pie"-Star von One-Night-Stand mit Küchenmesser bedroht

19.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Ein One-Night-Stand birgt so einige Gefahren... Das musste nun auch "American Pie"-Darsteller Eddie Kaye Thomas (32), der in den Filmen "Paul Finch" verkörperte, am eigenen Leib erfahren.

Als der 32-Jährige eine Dame, die er am Abend zuvor mit nach Hause nahm und wohl einige nette Stunden mit ihr verbrachte, am nächsten Morgen bat, sein Haus zu verlassen, drehte die durch.

Laut "TMZ" habe sie erst mehrere Einrichtungsgegenstände zerstört und den Schauspieler dann sogar bedroht.

Sie soll den verängstigten Eddie Kaye Thomas mit einem Küchenmesser gedroht haben, bis dieser das Weite suchte und in seinen Garten floh.

Dort alarmierte der geschockte Schauspieler erst einmal die Polizei, die dann mit einem Sondereinsatz-Team anrückte.

Der aufdringliche One-Night-Stand soll sich allerdings standhaft geweigert haben, das Haus des Schauspielers zu verlassen. Nach sechs Stunden reichte es den Polizisten und sie setzten Tränengas ein.

Das trieb die Frau dann endlich aus dem Haus und sie wurde festgenommen.

Eddie Kaye Thomas sollte sich seine Eroberungen in Zukunft besser aussuchen. Oder den Ort, an dem er sie kennenlernt. Diese Dame schleppte er aus einem Burger-Diner ab...

Lieblinge der Redaktion