Amy Adams wollte LeGallo gleich einen Heiratsantrag machen

Amy Adams wollte LeGallo gleich einen Heiratsantrag machen

04.01.2010 > 00:00

Amy Adams war vom ersten Moment ihrer Beziehung mit ihrem Verlobten Darren Legallo so verliebt in ihn, dass sie ihm beinahe Jahre bevor er um ihre Hand anhielt, selbst einen Heiratsantrag gemacht hätte. Das Paar hatte im Juli 2008 nach sieben Jahre Liebe seine Verlobung bekannt gegeben und im vergangenen Monat enthüllten die beiden, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Adams: "Als wir das erste Jahr zusammen waren, wollte ich ihn fragen (ob er mich heiratet), weil ich so verliebt in ihn war. Und dann im zweiten Jahr wollte ich ihn fragen, als er mir keinen Heiratsantrag gemacht hatte." Nun drängt die Schauspielerin aber verliebte Frauen, nicht zu warten, bis ihr Liebster um ihre Hand anhält. Adams: "Ich wusste, dass es wichtig für ihn war, mich zu fragen, daher war das am Ende wichtig für mich. Aber ich denke, in einer Beziehung... falls es funktioniert, sollte die Frau es machen (fragen)." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion