Amy Macdonalds PS-starker Traum wird wahr

Amy MacDonald: Schlimmer Anfall

05.12.2012 > 00:00

Und plötzlich fiel sie um! Sängerin Amy MacDonald (25) ist während eines Auftritts zusammengebrochen.

Der Grund: ein schwerer Anfall.

"Ich hatte heute Morgen einen sehr schlimmen Anfall und habe den ganzen Tag im Krankenhaus in Zürich verbracht. Jetzt geht es mir besser, aber mir wurde ans Herz gelegt, absolut nichts zu tun", schrieb Amy MacDonald bei Twitter.

Wie bei "Malcom mittendrin"-Star Frankie Muniz (26) wird vermutet, dass Amy MacDonald einen Schlaganfall hatte. Eine offizielle Stellungnahme gab es dazu bisher noch nicht.

Der Anfall selbst ereignete sich schon am vergangenen Wochenende und Amy konnte sich deshalb schon erholen.

Ihre Tour muss die erfolgreiche Sängerin vorerst absagen, will sie aber, sobald es geht, nachholen: "Ich hoffe, ihr versteht das."

Wir hoffen, dass sie schnell wieder auf die Beine kommt.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion