Amy Winehouse sagt Teile ihrer Tour ab

Amy Winehouse sagt Teile ihrer Tour ab

20.06.2011 > 00:00

Amy Winehouse hat geplante Auftritte in der Türkei und Griechenland jetzt abgesagt, nachdem das Publikum sie bei der Eröffnungsshow ihrer Europatournee ausgebuht hatte. Die "Rehab"-Sängerin stolperte bei ihrem Auftritt in Belgrad durchs Konzert, lallte ihren Text und verließ mehrfach mitten im Song die Bühne. Das Publikum buhte Winehouse daraufhin aus und die lokale Presse nannte den Auftritt ein "Desaster". Die Sängerin, die gerade erst wegen ihrer Drogenproblem in Behandlung war, hat die folgenden Konzerte in Istanbul und Athen jetzt abgesagt. Der Auftritt in Belgrad sollte eigentlich der Auftakt einer 12-tägigen Europatour sein, Winehouses Sprecher erklärte jedoch in einer Pressmitteilung: "Sie hat gemeinsam mit ihrem Management entschieden, dass sie so nicht ihr Bestes bei Konzerten geben kann und daher wieder nach Hause fährt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion